Menu:

Info:

Hobrechtsfelde und die Nutzung der Rieselfelder.

 

"Hobi" - Spuren in der Natur

Hobrechtsfelde ist ein kleines Dorf nördlich von Berlin. Nur noch an wenigen Stellen im Gelände um Hobrechtsfelde herum kann man die Nutzung als Rieselfelder sehen. Verborgen unter üppiger Natur findet man Schieber, Absetzbecken und Gebäudereste, die Hinweise auf die frühere Nutzung des Geländes geben.

Erkunden Sie mit mir diese Überbleibsel und reisen Sie zurück in eine Zeit, als die Gegend sehr viel mehr genutzt wurde als heute.

Tourdauer:
3-4 Stunden

Tourlänge:
max. 8 km

Ort:
Nähe Hobrechtsfelde / Panketal

Wichtig:
Geeignete, dem Wetter angepasste Bekleidung (lange Hose und langärmeliges Hemd gegen Zecken, ggf. Regenzeug), festes Schuhwerk (Wanderschuhe oder ähnlich), ausreichend zu Trinken (mind. 1,5 l) und zu Essen.

Anmeldung:
per Email oder per Telefon (01525 - 3197688, Mailbox)
Der genaue Treffpunkt wird bei der Anmeldung bekannt gegeben.

Kosten:
8 € für Erwachsene, Kinder 6 €